Die Dorfschule als Blog
 
In einem eigenen Notizblog (oder Notizblock) präsentieren die Kindern der 5. und 6. Klasse die Dorfschule aus ihrer Sicht. Und dies in einer öffentlichen Umgebung: dem Internet!

Die Lernzeile aus dem Modullehrplan Medien und Informatik lassen sich wunderbar in die Arbeit einbinden: Welche Bilder dürfen veröffentlicht werden? Was sind Cc-Lizenzen? Welche Beiträge erstellen wir für unsere Leser? Wie können wir öffentlich auftreten und dabei unsere Persönlichkeitsrechte schützen?

In einem ersten Schritt haben die Kinder ihren Schulgarten vorgestellt. Dabei zeigen wir unser bestehendes, tolles Areal und präsentieren ebenfalls unsere Ideen zur Weiterentwicklung des Geländes. Gerne würden wir weiteren Lebensraum für Tiere und Pflanzen schaffen. Unsere Ideen auf dem Dorfschul-Notizblog haben wir bei "PUSCH" eingereicht und hoffen nun auf eine Projektförderung in Form einer Anschubfinanzierung (https://www.pusch.ch/biodiv/projektfoerderung/).

Unter https://dorfschul-notizblog.jimdofree.com/ sehen Sie, wie weit unser Blog schon gediehen ist. Viel Vergnügen beim Stöbern!

Nadine Hörler, I-Scout der Dorfschule Berlingen
zurück 20.10.2020