Corona-Update März
 
Corona Update
Ich freue mich, zu berichten, dass in der Dorfschule Berlingen glücklicherweise bis anhin kein Kind und keine Lehrperson positiv auf Corona getestet wurde. Einzelne Lehrerinnen oder Lehrer sind für die Wartezeit bis zu den Testergebnissen kurzzeitig ausgefallen, wobei ihre Abwesenheit durch Kolleginnen und Kollegen oder durch eine erfahrene Stellvertretung ausgefüllt werden konnte.
Wir danken Ihnen allen zuhause und in der Schule, dass Sie sich an die Vorgaben halten und sich und Ihre Kinder, uns alle, gut schützen.

Für das Schattentheater für die KIGA Kinder bis zur 2. Klasse haben wir die Genehmigung des Amtes für Volksschule für die Durchführung bekommen, und haben uns sehr gefreut, den Schülerinnen und Schülern wieder einmal etwas Spezielles anbieten zu können. Die Kinder hatten getrennte Sitzplätze, getrennte Eintrittszeiten und vermischten sich nicht mit den Salensteiner Kindern in der grossen Unterseehalle. Herzlichen Dank der Gemeinde, dass wir die Halle nutzen durften.

Quarantäne
Die Schulleitungen sind neu vom Kantonsärztlichen Dienst angehalten, jeweils per sofort eine provisorische Quarantäne für die ganze Klasse auszusprechen, wenn ein positiver Fall auftritt. Nach Vorliegen der Analysen des Contact Tracing wird dann definitiv entschieden. Der Anteil an Virusmutationen im Kanton Thurgau beträgt momentan rund 80%.

Bis zu den Frühlingsferien sind bezüglich Schutz- und Hygienemassnahmen weder Verschärfungen noch Lockerungen vorgesehen. In der zweiten Woche der Frühlingsferien erwarten die Schulen einen neuen DEK-Entscheid. Wir informieren Sie dann wie immer über die Homepage.

Wir hoffen, weiterhin gesund arbeiten zu können und unversehrt zu bleiben wünschen Ihnen gute Gesundheit im Frühling.

Susanne Busch
Schulleiterin
zurück 16.04.2021